Duale Ausbildung

Eltern wünschen sich für ihr Kind bestmögliche berufliche Chancen und haben oft nur Abitur und Studium im Blick. Dabei bietet die weltweit angesehene duale Berufsausbildung, die praktische und theoretische Ausbildung kombiniert, Jugendlichen gute berufliche Perspektiven und Fortbildungsmöglichkeiten. Aus diesem Grund ist eines der vier Handlungsfelder im Übergangssystem "Kein Abschluss ohne Anschluss" überschrieben mit "Steigerung der Attraktivität der dualen Berufsausbildung", um die Chancen die sich dort bieten wieder mehr in den Fokus der Schülerinnen und Schüler und deren Eltern zu rücken. Informationen zur dualen Berufsausbildung.

Gerade für den Oberbergischen Kreis mit einem hohen Anteil verarbeitenden und produzierenden Gewerbe, schwerpunktmäßig in den Branchen der Metall- und Kunststoffverarbeitung, ist die duale Ausbildung die Grundlage für eine langfristige Sicherung der Fachkräfte und für Schülerinnen und Schüler eine hervorragende Basis für einen erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben.

In über 13.000 Unternehmen in der hiesigen Region, viele inhaber- oder familiengeführt, besteht die Möglichkeit einen von ca. 160 angebotenen Ausbildungsberufen zu ergreifen. Nach der Ausbildung steht in den meisten Fällen die Übernahme in ein festes Beschäftigungsverhältnis. Interessante Informationen zum Wirtschaftsraum Oberberg bietet der Beitrag zur Kreisentwicklung "Zukunft für Fachkräfte - Oberberg im Wandel Chancen und Risiken für Unternehmen und für die Fachkräfte von heute und morgen".
 

Gerade für Schülerinnen und Schüler des Oberbergischen Kreises bietet die duale Ausbildung viele Vorteile:

  • Praxisorientierte Ausbildung in den Betrieben
  • Abwechslung in der Ausbildung durch den Wechsel von Berufsschule und Ausbildungsbetrieb 
  • Praktische Umsetzung von Arbeitsanweisungen erhöht die berufliche Handlungskompetenz und Eigenständigkeit der Berufsanfänger 
  • Mitarbeiter bzw. Auszubildende werden auch in schwierigen Zeiten nach Möglichkeit im Unternehmen gehalten 
  • Ständiger Austausch zwischen Ausbildern, Meistern und den Auszubildenden
  • Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung

Die durch den "Ausbildungskonsens NRW" veröffentlichte Liste der guten Gründe für eine Berufsausbildung im Dualen System finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Ausbildung im dualen System finden Sie unter den folgenden Links: