Handlungsfelder

Das Bildungsnetzwerk möchte allen Kindern und Jugendlichen im Oberbergischen Kreis eine optimale Förderung bieten. Alle Netzwerkpartner und Akteure arbeiten gemeinsam an verlässlichen Unterstützungstrukturen, damit erfolgreiche Bildungsbiografien gelebt werden können. Neben einem unverzichtbaren Netzwerkmanagement stellt das Bildungsbüro deshalb drei zentrale Handlungsfelder in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unser Wirken im Bereich Kindliche Bildung, Stärkung der MINT-Kompetenzen und Persönlichkeitsbildung vor.


Bei seiner Arbeit am Bildungsstandort Oberberg behält das Bildungsnetzwerk stets weitere wichtige Themenfelder im Blick. So auch die Integration im Bildungssystem, die durch das Kommunale Integrationszentrum Oberbergischer Kreis vorangetrieben wird. Den gelingenden Übergang von der Schule in den Beruf oder ein Studium gestaltet die Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule - Beruf/Studium Oberbergischer Kreis.