Termine

28. Mai 2024

Schulformbezogener StuBo-Online-Arbeitskreis

[mehr]

Alle Termine

Neuigkeiten

16. Mai

Jugenddemokratiepreis 2024 "United in Democracy? - Jede Stimme zählt!"

[mehr]

Alle Neuigkeiten

Aus der Presse

Veröffentlichung rp-online vom 16.05.2024

„Ich möchte Menschen mit meinen Songs erreichen“

[mehr]

Alle Pressemitteilungen

Bildung ist Zukunft!

Ob mit bedarfsgerechten Betreuungs- und Beratungsangeboten, einer vielseitigen Schullandschaft, attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten, der Berufsschule vor Ort, einem Studium an der Technischen Hochschule Köln am Campus Gummersbach oder gezielten Angeboten im Bereich der Weiterbildung: Am Bildungsstandort Oberberg begleiten und unterstützen wir Ihre Karriere mit einem in der Region abgestimmten Angebot entlang der gesamten Bildungskette.

Auf dieser Seite finden Sie nicht nur erste Informationen über Angebote, Akteure, Initiativen und Projekte am Bildungsstandort Oberberg, sondern auch die Ansprechpersonen für Ihr ganz persönliches Anliegen.

Sie möchten Ihre Angebote, Pressemitteilungen, Termine oder Neuigkeiten rund um das Thema Bildung hier veröffentlichen? Wenden Sie sich gerne an Frau Carolin Klein: carolin.klein@obk.de

Treffen der Kitaleiterinnen - Qualität der pädagogischen Arbeit stärken

Bildungsbüro des Oberbergischen Kreises hat 10. Treffen des AK Kitaleitung organisiert

42 Kitaleiterinnen haben am 10. Treffen des Arbeitskreises (AK) Kitaleitung teilgenommen, um aktuelle Themen zu diskutieren und Synergien in der Region zu bündeln.
Das Bildungsbüro des Oberbergischen Kreises organisiert den Arbeitskreis, um den Austausch der Kitas trägerübergreifend zu fördern und Bildungsprojekte im Bildungsnetzwerk Oberberg vorzustellen.

Vielfältige und praxisnahe Themen

Das bereits 10. Treffen fand dieses Mal in Kooperation mit dem Verein für soziale Dienste e.V. auf dem Jugendzeltplatz Aggertal statt. Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels informierte Enesa Mahmutbegovic (Jobcenter Oberberg) über Möglichkeiten, ausländische Fachkräfte mit Studienabschlüssen in der Kita einzusetzen. Mitarbeitende des Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises nahmen am Arbeitskreistreffen der Kitaleitungen ebenfalls teil, um etwa über den  Infektionsschutz in Kindertageseinrichtungen zu informieren. Natalia Jörg (Kinder- und Jugendärztlicher Dienst des Gesundheitsamtes) erläuterte den aktuellen Stand der vorgezogenen Schuleingangsuntersuchung.

Arbeitskreistreffen
Kerstin Pack, Mitarbeiterin des Bildungsbüros Oberberg, begrüßte 42 Kitaleitungen beim 10. Treffen des Arbeitskreises - dieses Mal auf dem Jungendzeltplatz Aggertal. (Foto: OBK)

Wahl der Sprecherin bzw. des Sprechers des AK Kitaleitung

Kerstin Rettke (Leiterin des Evangelischen Kindergarten in Reichshof/Drespe) wurde zur Sprecherin des AK Kitaleitung gewählt und wird in Zukunft im engen Kontakt mit dem Bildungsbüro die Bedarfe der oberbergischen Kitas im Fokus haben:

Die gesamte Pressemeldung finden Sie hier

Gewinnübergabe zum Vorlesetag - Freude über Ballonfahrt und Comicbuch

Bildungsbüro Oberberg überreichte Preise an die Kindertagesstätte St. Raphael in Wipperfürth-Kreuzberg

Die Kath. Kindertagesstätte St.Raphael in Wipperfürth-Kreuzberg hat den Hauptgewinn, eine Heißluftballonfahrt der AggerEnergie, aus der Verlosung des Bildungsbüros des Oberbergischen Kreises anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages 2023 gewonnen und nun auch offiziell überreicht bekommen.

Gewinnerkinder Kita St. Raphael Vorlesetag
Die Kinder der Kath. Kindertagesstätte St.Raphael zeigen ihre Lieblingsbücher. Sie freuen sich mit den Erzieherinnen und der engagierten Vorleserin Gabriele Klein (ganz links) über den Hauptgewinn, den Birgit Steuer, die Leiterin Bildungsbüros des Oberbergischen Kreises (stehend links), an die Leiterin der Kath. Kindertagesstätte St.Raphael, Bettina Dörpinghaus (stehend, rechts), übergeben hat. (Foto: OBK)

Die Kath. Kindertagesstätte St.Raphael hat zum dritten Mal am bundesweiten Vorlesetag teilgenommen. In den Vorjahren wurde bereits im Rahmen einer „Bewegungsbaustelle“ und im Wald (vor-)gelesen. Am Bundesweiten Vorlesetag 2023 hatte die Kita einen Vorlese-Marathon organisiert. Dabei lasen Eltern, Großeltern, Nachbarinnen und Nachbarn, Schülerinnen und Schüler der benachbarten Grundschule den KiTa-Kindern vor.

Unabhängig vom Bundesweiten Vorlesetag spielt das Thema „(Vor-) Lesen“ eine große Rolle in der Kindertagesstätte. So gibt es einmal im Monat einen Ausflug in die Bücherei und im Kita-Alltag können sich die Kinder in der eigenen kleinen Bibliothek Bücher aussuchen. Diese Bibliothek wurde nun um das Comicbuch des Bildungsbüros erweitert, das auch eine Geschichte um das Vorlesemaskottchen Pino enthält.

Die Kath. Kindertagesstätte St.Raphael möchte ihren Gutschein für eine Heißluftballonfahrt als Dankeschön bei ihrem Tag der offenen Tür im Juni 2024 verlosen.

Bilanz des Bundesweiten Vorlesetags 2023 im Oberbergischen Kreis

Über 6.300 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wurde im Rahmen des bundesweiten Vorlesetag 2023 im Oberbergischen Kreis vorgelesen. Das Bildungsbüro Oberberg hatte im letzten Jahr wieder dazu aufgerufen, sich mit vielen (Vor-)Leseaktionen zu beteiligen, um auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen. Mehr als 70 verschiedene Vorleseaktionen fanden im gesamten Kreisgebiet statt. Das bundesweite Motto war „Vorlesen verbindet!“. Alle an das Bildungsbüro gemeldeten (Vor-)Leseaktionen haben an der Verlosung mit Sachpreisen teilgenommen.

Der diesjährige Bundesweite Vorlesetag ist am 15. November 2024!

Die gesamte Pressemeldung finden Sie hier

Termine

28. Mai 2024

Schulformbezogener StuBo-Online-Arbeitskreis

[mehr]

Alle Termine

Neuigkeiten

16. Mai

Jugenddemokratiepreis 2024 "United in Democracy? - Jede Stimme zählt!"

[mehr]

Alle Neuigkeiten

Aus der Presse

Veröffentlichung rp-online vom 16.05.2024

„Ich möchte Menschen mit meinen Songs erreichen“

[mehr]

Alle Pressemitteilungen